Moringa Pulver – Anwendung, Inhaltsstoffe und Wirkung

Moringa Pulver - Anwendung, Inhaltsstoffe und Wirkung

Dank seinem hohen Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien sowie Antioxidantien und seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit erfreut sich das Moringa Pulver zunehmender Beliebtheit als neues Superfood. In Indien und Nepal wurden bereits seit tausenden Jahren die Blätter von Moringa oleifera als Behandlung oder zur Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten wie Herzbeschwerden, Diabetes, Atembeschwerden und Leberprobleme verwendet.

Um ein Kilo Moringa Pulver herzustellen, benötigt man etwa zehn Kilo Blätter der Moringa Pflanze. Diese vermahlt man zu sehr feinem Pulver, wenn sie hunderprozentrig getrocknet sind.

Inhaltsstoffe des Moringa Pulvers

Moringa Pulver enthält zahlreiche Vitamine, Nährstoffe und Mineralien. Besonders hoch ist der Gehalt an Vitamin A, C, and E, Calcium, Potassium und Protein. Zu den weiteren Inhaltsstoffen zählen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren sowie Aminosäuren. Die tägliche Einnahme leistet einen wesentlichen Beitrag, um den Bedarf eines Erwachsenen an Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen zu decken. Vor allem für Veganer/innen ist Moringa Pulver eine wichtige Quelle an Proteinen und Kalzium, die in anderen rein pflanzlichen Lebensmitteln nicht enthalten sind.

Wirkung des Moringa Pulvers

Nachfolgend haben wir Ihnen die bekanntesten Wirkungsweisen aufgeführt.

Gegen Freie Radikale

Freie Radikale sind dafür verantwortlich, dass im menschlichen Körper oxidativer Stress, Zellbeschädigung und Entzündungen entstehen. Im Moringa Pulver sind Antioxidantien wie Polyphenole und Flavonoide enthalten. Die im Pulver enthaltenen Antioxidantien helfen dabei, die schädlichen Auswirkungen Freier Radikale zu bremsen und den Altersprozess hinauszuzögern.

Daher kann es helfen, die Körperzellen und die verschiedenen Organe gesund zu erhalten.

Moringa Pulver gegen Entzündungen im Körper

Entzündungen können zu chronischen Krankheiten wie Diabetes, Atembeschwerden, Herzproblemen und Arthritis führen. Moringa kann helfen, die Entzündungen zu reduzieren. Indem Moringa Pulver Enzyme und Proteine, die Entzündungen hervorrufen, unterdrückt, ist eine Wirkung gegen Entzündungsherde in den Zellen möglich.

Die Einnahme ist für Diabetes Patienten hilfreich, da das Naturheilmittel verschiedene Diabetes Symptome positiv beeinflussen kann. Moringa Pulver unterstützt dabei, Blutzucker und Cholesterol zu reduzieren. So wird zusätzliche Zerstörung von Zellen verhindert.

Moringa Pulver für Herzgesundheit

Die Einnahme trägt wesentlich dazu bei, das Herz gesund zu erhalten. Das Pulver hilft dabei, dass sich in den Arterien keine Ablagerungen bilden und dass der Cholesterolspiegel reduziert wird. Daher kann es empfehlenswert sein, dass Menschen mit Herzproblemen täglich Moringa Pulver einnehmen.

Dank Moringa Pulver geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter

Dank seiner zahlreichen Antioxidantien unterstützt das Pulver die Funktionen des Gehirns. Moringa wurde auch im Zusammenhang mit der Behandlung von Alzheimer getestet und es konnten sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Der hohe Gehalt an Vitamin E und C unterstützt die Gehirnfunktionen und verhilft zu einer besseren Leistung, häufig wird hierzu auch der Moringa Tee verwendet.

Moringa Pulver unterstützt bei der Normalisierung von Serotonin, Dopamin und Noradrenalin. Diese Neurotransmitter spielen eine wichtige Rolle in bezug auf Erinnerung, allgemeine Stimmung und Organfunktionen. Daher kann Moringa Pulver auch unterstützend bei einer Therapie gegen Depression oder andere psychische Krankheiten eingesetzt werden.

Bei Menstruationsbeschwerden und in den Wechseljahren

Die Einnahme von Moringa Pulver kann sich positiv bei Menstruationsbeschwerden auswirken, PMS Beschwerden und die Stärke der Menstruation werden reduziert. Zusätzlich verringern sich Bauchkrämpfe während der Periode. Moringa Pulver ist eine wirksame natürliche Alternative zu anderen Schmerzmitteln, die normalerweise bei Menstruationsbeschwerden verschrieben werden.

Da in dem Pulver östrogene Stoffe enthalten sind, kann das Naturheilmittel bei Wechseljahrsbeschwerden effektiv eingesetzt werden. Das Pulver hilft dabei, Beschwerden wie Hitzewallungen und Schlafstörungen zu verringern. Zusätzlich wirkt es vorbeugend gegen Osteoporose, weil im Moringa Pulver ein hoher Kalzium-Gehalt enthalten ist.

Gegen Leberbeschwerden

Moringa Pulver enthält eine hohe Konzentration an Polyphenolen und kann daher die Leber vor Giftstoffen sowie Schäden schützen. Zusätzlich können durch die Einnahme Leber-Enzyme auf ein normales Level gebracht und der Protein-Gehalt in der Leber erhöht werden.

Antibakterielle Eigenschaften und Wundheilung

Moringa Pulver besitzt antibakterielle Eigenschaften und hilft gegen Infektionen. Die Einnahme des Pulvers kann bei Hautentzündungen sowie Blut- und Urinaltraktinfektionen unterstützend wirken. Es besitzt außerdem blutgerinnende Eigenschaften, die bei der Wundheilung unterstützend wirken und die Gerinnungszeit reduzieren können. Das bedeutet, dass sich die Zeit verringert, die benötigt wird, damit Kratzer, Schnitte oder Wunden aufhören zu bluten.

Moringa für die Darmgesundheit

Moringa Pulver dient dazu, das Säure-Basen-Gleichgewicht zwischen Körper und Darm herzustellen. So trägt das Pulver dazu bei, die Darmflora gesund zu erhalten. Die enthaltenen Balaststoffe binden das Wasser, wodurch der Darminhalt voluminöser wird und besser transportiert werden kann. Durch die Fasern der Ballaststoffe werden Schadstoffe aufgesaugt, der Darm wird durchgeputzt und die Neubildung der Darmschleimhaut angeregt.

Moringa für Haustiere

Tierheilpraktiker/innen empfehlen, dass auch Haustiere wie Hunde und Katzen täglich Moringa Pulver einnehmen. Der hohe Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Vierbeiner aus. Bereits nach kurzer Zeit können Tierhalter/innen meistens feststellen, dass das Fell der Tiere glänzender ist. Zusätzlich bewirkt Moringa Pulver, dass die Tiere weniger anfällig gegen verschiedene Krankheiten wie bakterielle und virale Infektionen, Hautkrankheiten und Allergien sind.

Durch das Moringa Pulver erhalten die Haustiere alle erforderlichen Nährstoffe, die allein durch die Nahrung nicht aufgenommen werden können. Es eignet sich für kleine Haustiere und auch große Haustiere wie beispielsweise Pferde. Sehr kleine Haustiere sollten täglich nur eine Messerspitze davon erhalten, ab einem Körpergewicht von 9 Kilo ist ein halber Teelöffel ausreichend. Pferde benötigen täglich einen Esslöffel Moringa Pulver, welches einfach ins Futter gemischt werden kann.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: 

Eine Internetseite kann keinen Arztbesuch ersetzen, die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung! Dieser Text ersetzt dementsprechend nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker, weshalb er nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden darf. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!

Der Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, auch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information nicht garantiert werden. Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.